SkypeAdRemover_LogoHallo,

vor einem halben Jahr habe ich mich damit auseinandergesetzt wie man in Dateien mithilfe der Programmiersprache C++ schreiben kann. Da man mit ein paar Einträgen in die Host-datei auch den Download der Skype-Werbung einfach unterbinden kann, habe ich dafür ein Tool geschrieben. Dieses Tool schreibt die URLs, von welchen die Werbung bezogen wird und die Ziel-IP localhost in die Host-Datei. Somit versucht Skype die Werbung von euren Rechner herunterzuladen. Da es aber natürlich die Skype-Werbung auf euren Rechner nicht gibt, kann Skype keine Werbung mehr anzeigen.

Viele Antiviren Programme verhindern den Zugriff auf die Host-Datei, somit müsste während des Vorgangs bis zur Fertigstellung, der Antivirenschutz temporär deaktiviert werden.

 

Um die Windows-Version des Tools zu starten, muss nur die SkypeAdRemover.exe gestartet und den darauf öffnenden Dialog mit Ja bestätigt(dazu werden Adminrechte benötigt) werden.

Um die Linux-Version des Tools zu starten, muss nur das Shell Start.sh ausgeführt werden.

Start.sh übers Terminal ausführen:

cd VerzeichnisdesEntpacktenPakets
./Start.sh

Auch unter Linux werden Adminberechtigungen benötigt, daher wird nach den Passwort gefragt.

 

Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP(64 Bit)
  • Windows Vista(32 Bit/64 Bit)
  • Windows 7(32 Bit/64 Bit) [getestet]
  • Windows 8/8.1 (32 Bit/64 Bit) [getestet]
  • Windows 10(32 Bit/64 Bit)
  • Linux(32 Bit/64 Bit) [unter Ubuntu 14.04 getestet]

 

P.S Ich weiß, dass es performanter ist einfach ein kleines Skript zu benutzen. Dieses Tool entstand primär nur zum Erlernen der C++ Programmiersprache.

 

Screenshot:

SkypeAdRemover

 

 

Download_WIndows

Download-Windowsversion

Download_Linux

Download-Linuxversion

 

 

Ich würde mich sehr über Feedback oder Danksagungen freuen. 🙂